Beim gemütlichen Apero mit Fleisch, Käse und Wein wurden wir in unseren Ferien in Frankreich von lästigen Wespen besucht. Wir lockten die Wespen mit einem Stück Schinken weg von uns und die Wespen stürzten sich darauf. Mich verleitete dies meine Kamera zu holen und ein paar Makrofotos zu schiessen.

Technische Informationen

Für die Wespen benutzte ich ein stabiles Stativ, mit Getriebeeinstellung. Die Canon 5D Mark III mit Makro-Objektiv 150mm von Sigma. Um einen grösseren Bildausschnitt zu erreichen nutzte ich zusätzlich ein Balgengerät von Novoflex. Um auch die Belichtungszeit im Griff zu behalten, stellte ich links und rechts einen Blitz auf im Verhältnis 1/3 und 2/3 Leistung (Elichrom ELB 400). Die Fotos entstanden mit Blende 8.0 und einer Zeit von 1/200.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.